Cacao, das schwarze Gold der Maya ...  

ist eine traditionelle Heilpflanze aus Mittelamerika und wird seit tausenden von Jahren als Medizin und für Zeremonien genutzt.

Ein indigener Mythos besagt, dass wann immer das Gleichgewicht zwischen Mensch und Natur bedroht ist,
der Geist des Kakaos aus dem Regenwald kommt, um die Herzen der Menschen wieder zu öffnen und die Harmonie auf der Erde wieder herzustellen.


Was genau ist eigentlich eine Zeremonie?

Die Zusammenkunft der Menschen in einem Kreis ist auf der ganzen Welt eine Jahrtausend alte Tradition, 
nur durch unser modernes Leben gerät diese in Vergessenheit. 
Eine Zeremonie holt das Bewusstsein in den Alltag. Es wird eine Brücke zwischen der materiellen Welt, in der wir leben und der unsichtbaren Welt, der Macht des „Großen Ganzen“ geschaffen. 

Kakao in seiner ursprünglichen Form, also Rohkakao, der nicht übermäßig erhitzt und industriell verarbeitet wurde, ist ein wahres Superfood. Er enthält jede Menge wertvolle Mineralien, Spurenelemente, zahlreiche gesunde Antioxidantien, ungesättigte Fettsäuren und fördert die Ausschüttung von Neurotransmittern. 
Für die Arbeit mit Kakao ist der Bestandteil Theobromin wesentlich. Dieser Wirkstoff unterstützt dich dabei, dein Herz wieder für dich zu öffnen. Er ist sanft bewusstseinserweiternd. 
„Oh nein, ist das also eine Droge?“ fragst du dich vielleicht. Nein, keine Sorge – du wirst nicht in einen Zustand gebracht, in dem du keine Kontrolle mehr über dich hast wie z.B. in einem Alkoholrausch. 

Es wird lediglich dein Horizont auf natürliche Art & Weise erweitert, wie bei einer tiefen bewussten Meditation und du hast wieder einen Zugang zu dir selbst. 


Wie kannst du dir das vorstellen?
Die Schamanen sagen, jedes Existente hier auf der Welt ist Leben, neben uns Menschen und Tieren auch die Pflanzen. In einer Kakaozeremonie verbinden wir uns mit dem Spirit (Bewusstsein) der Kakaopflanze, 
der sogenannten Deva Cacao. Die Erfahrung mit Deva Cacao ist für jeden Einzelnen ganz individuell. 
Sie öffnet sanft dein Herz und ermöglicht dir wieder den Zugang zu dir selbst. Hierbei zeigt sie dir vielleicht Bilder und Erinnerungen. Manche deiner Gefühle haben endlich wieder Raum und dürfen sich nun zeigen oder es können auch für dich ganz neue Gefühle in dir aufkommen. Sie führt dich über die Musik zu etwas ganz Bestimmtem oder auch durch Gerüche, zum Beispiel der Duft eines Räucherstäbchens, der dich auf einmal berührt. 
Sie äußert sich über dein Herz und dein Fühlen, mit unserem Verstand ist das nicht zu erklären. 

Jede Zeremonie verläuft anders. Es kommt auch darauf an, was die Teilnehmer mitbringen, demenstprechend ist auch die jeweilige Energie im "Raum" anwesend. Ich freue mich jedes Mal auf's Neue darüber, wie eine Zeremonie von alleine ihren Lauf nimmt und was sich in ihr zeigt. Bisher haben alle meine Zeremonien aber eins gemeinsam - sie sind laut Aussage meiner Teilnehmer: sehr entspannend. :-) Darüber freue ich mich natürlich. 
In meinen Zeremonien führe und begleite ich die Teilnehmer durch die verschiedenen "Wellen" (so nenne ich es mal) der Emotionen und des Fühlens - somit wird die Möglichkeit geschaffen, eine Fülle an verschiedensten Eindrücken in sich selbst wahrnehmen zu können.
Vielleicht schaffst du es, deine aktuellen Probleme neu zu überblicken und nun anders wahrzunehmen oder etwas aus deiner Vergangenheit zeigt sich, was noch gefühlt werden möchte oder vielleicht sitzt bzw. liegst du einfach da - in der Gegenwart - im "Jetzt & Hier", du bist total geerdet, ganz bei dir selbst und du bist glücklich und dankbar für den aktuellen Moment. 

Ich begleite dich von ganzem Herzen in dieser Zeremonie und unterstütze dich in deinem ganz persönlichen Prozess. 

Let your heart shine and drink a Cup of Cacao :-)


 » Möchtest du dich auf den Weg zu dieser unbeschreiblichen Reise machen? Sehr gerne, dann schaue bitte unter dem Reiter "Termine" einmal nach und schicke mir dann eine E-mail.

Die Zeremonien biete ich momentan Freitags von 17.00 - 21.30 Uhr in einer kleinen Gruppe von 3 bis maximal 6 Teilnehmern im Bewusstseinsraum Hagen an oder 
manchmal auch Samstags von 14 - 18 Uhr Gruppen- oder Einzelzeremonien in einem schönen großen angemieteten Raum.

Eine Kakao Zeremonie dauert zwischen 4 - 5 Stunden. So lange? Keine Sorge, die Zeit wird schnell vergehen, weil du einfach so viel Tolles erleben wirst. Du wirst mit dieser Reise komplett aus deinem Alltag gerissen, die ständigen Gedanken und Sorgen verfliegen für diese Zeit – garantiert. 
Zum Schluss trinken wir noch eine Tasse Tee zusammen und teilen unsere Erfahrungen miteinander.


Deine Investition für diese Reise beläuft sich auf 75,00€.
(Im Einzelfall, z.B. für Alleinerziehende ist ein ermäßigter Beitrag möglich- bitte sprich mich einfach darauf an)
Eine Einzelzeremonie beläuft sich auf 125,00€.

Es ist normal, dass der Mensch erst mal Angst vor dem Unbekannten hat. 
Aber du kannst mir glauben, dieser Nachmittag ist in jedem Fall eine Bereicherung für dich und du bist bei mir in liebevollen kompetenten Händen, nur Mut. :-)


Was es zu beachten gibt:

  • Falls du Antidepressiva nimmst, schwanger bist oder Herzprobleme hast, so ist von der Teilnahme abzuraten.    Die natürlichen Inhaltsstoffe des Kakaos interagieren mit den Antidepressiva. 
  • Der Kakao erhöht den Blutfluss zum Gehirn und dem Rest des Körpers um 30-40%.
  • Um die volle Wirkung des Kakaos zu erfahren, bitte 3 Stunden vor der Zeremonie nichts mehr essen, 

       höchstens etwas Obst.

  • 24 Stunden vor der Zeremonie bitte kein Koffein, keinen Alkohol und tierische Produkte mehr zu sich nehmen.
  • Bitte viel Wasser an diesem Tag trinken – vor, während und nach der Zeremonie.                                              Denn der Kakao entgiftet die Leber und die freigesetzten Schadstoffe müssen ausgeschwemmt werden.

Ich freue mich auf dich.

Love & Light AHO

Jasmin


Rechtlicher Hinweis:
Meine Zeremonien und Sitzungen dienen zur Unterstützung und Hilfe bei dem Selbsterfahrungsprozess. 
Sie ersetzen nicht die Diagnose oder Behandlung bei einem Arzt, Heilpraktiker oder Psychotherapeuten. 
Insofern werden auch keinerlei Heilversprechen gegeben.
Ich weise darauf hin, dass die Teilnahme an meinen Angeboten freiwillig ist und jeder Teilnehmer die Eigenverantwortung für sich selbst übernimmt. 
Es können Nachwirkungen auftreten, die Prozesse in Gang setzen und Veränderungen auf der energetischen, physischen und psychischen Ebene mit sich bringen.