Die schamanische Reise

Fangen wir mal ganz vorne an, der Begriff "Schamanismus" oder "Schamane" löst bei den meisten Menschen aus Unwissenheit entweder Unbehagen oder Verspottung aus. 

Im Vergleich zu Südamerika ist der Schamanismus hier bei uns noch nicht so weit verbreitet. Von daher wissen wir auch nicht, welche Schätze in ihm verborgen sind :-)

Auch ich wusste damals noch nicht, was ich mir darunter vorstellen kann. 
Doch ich habe schon immer das Exotische, Mystische und Indigene gemocht und bewundert.

Wie arbeitet ein Schamane bzw. Schamanin?
Ein Schamane ist eine ganz normale Person wie du und ich, der Unterschied besteht nur darin, dass er besondere Fähigkeiten ausgebaut hat, die wir übrigens alle besitzen! Er tritt in einen anderen höheren Bewusstseinszustand ein, um mit der spirituellen Welt in Verbindung zu treten und kommt somit in Berührung mit der unsichtbaren verborgenen Wirklichkeit. 
Er blickt so gesehen hinter den Vorhang :-) Dies kann er, indem er sich in einem Trancezustand befindet, der mit Hilfe eines bestimmten Trommeltaktes erreicht wird. Durch den monotonen Takt der Trommel werden im Gehirn die Beta-Wellen zu Theta-Wellen verändert, sodass man automatisch in diesen Trancezustand gerät. 

So fungiert er als Vermittler zwischen der alltäglichen materiellen Welt und der nicht-alltäglichen geistigen Wirklichkeit. 


In den Dörfern und traditionellen Gemeinschaften dieser Welt, ist der Schamane die erste Anlaufstelle, wenn es um Lebensfragen geht. Er kennt die Sorgen und Probleme seiner Mitmenschen genau und erfährt großen Respekt und hohe Anerkennung. Er verfügt über eine Sammlung uralter kraftvoller Techniken und Rituale, die er anwendet, um die Gesundheit und das Wohlbefinden für sich selbst und der Gemeinschaft zu erreichen oder zu bewahren. 

Dabei erhält er Hilfe von der geistigen Welt, der Natur und Pflanzen. 
Er kommuniziert halt mit anderen Ebenen, Energien, Dimensionen und Seinsformen- anstatt (so wie wir es bisher nur kennen) mit dem Irdischen und Menschlichen. 
Hört sich crazy an, ich weiß ;-) 

Doch jegliche Begrenzungen finden NUR in unserem menschlichen Verstand statt- es existieren aber mehrere Ebenen der Realität, die es zu erkunden gibt.


Er unternimmt eigene schamanische Reisen oder begibt sich auf eine tiefe bewusstseinserweiternde Reise mit einer der Lehrerpflanzen, um Hilfe und Antworten für sich oder seinen Schützling zu erhalten.


Der Schamanismus hat viele verschiedene Facetten, ich habe mich auf die schamanischen Reisen, Seelenrückholungen und die Arbeit mit den bewusstseinserweiternden Pflanzen spezialisiert ;-)



»--  Info´s zur schamanischen Reise bitte im Menü unter "Schamanische Reise" den Unterpunkt (Pfeil) anklicken: 
- Schamanische Reise Selbsterfahrung.


»--  Info´s zur Seelenrückholung bitte im Menü unter "Schamanische Reise" den Unterpunkt (Pfeil) anklicken: 

- Seelenrückholung.


Lass uns zusammen darüber staunen, was die schamanische Welt uns alles zu zeigen vermag ;-)


Ich freue mich auf dich.

Love & Light 
AHO

Jasmin


Rechtlicher Hinweis:
Meine Zeremonien und Sitzungen dienen zur Unterstützung und Hilfe bei dem Selbsterfahrungsprozess. Sie ersetzen nicht die Diagnose oder Behandlung bei einem Arzt, Heilpraktiker oder Psychotherapeuten. Insofern werden auch keinerlei Heilversprechen gegeben.
Ich weise darauf hin, dass die Teilnahme an meinen Angeboten freiwillig ist und jeder Teilnehmer die Eigenverantwortung für sich selbst übernimmt. 
Es können Nachwirkungen auftreten, die Prozesse in Gang setzen und Veränderungen auf der energetischen, physischen und psychischen Ebene mit sich bringen.